Weingut / Kellerwirtschaft

Kaiserstuhl Percussion

"BACH" unter der Leitung von Friedemann Stert

Wer weiß, was noch enstanden wäre, wenn Johann Sebastian Bach Instrumente wie Marimba und Vibraphon gekannt hätte... Kaiserstuhl Percussion spielt in seinem B A C H Programm Arrangements prominenter Werke, darunter das Menuett für Klavier in G-Dur, Auszüge aus der Orchester Suite Nr. 2 in h-moll und die Bourée aus der 1. Partita für Violine. Als Gast präsentiert das Ensemble Daniel Behle, Opus Klassik Preisträger als Sänger des Jahres 2020. Er wird auch Bachs Johannes-Passion die Tenor- und Sopranarien in einem für Kaiserstuhl Percussion neu geschriebenem Arrangement singen. Des Weiteren erklingt bei der 18. Ausgabe des Konzerts Musik der Brüder André und Jaques Philidor, Jean Baptiste Lully und des Bachsohnes Wilhelm Friedemann.

Leitung: Friedemann Stert

Gast: Daniel Behle