Eine riesige Portion Kaiserstühler Charme

Das Winzerhaus Rebstock ist eine Kaiserstühler Wirtschaft im besten Sinne. Beim Essen dominieren badische und elsässische Gerichte – oft bodenständig, aber immer mit höchsten Ansprüchen an die Qualität der Produkte und ihre Zubereitung.
Die sorgfältig zusammen gestellte Weinkarte bietet neben den Weinen der Kellers und weiterer Topwinzer der Region auch eine kleine aber feine Auswahl nationaler und internationaler Weine.

Das direkt vis à vis vom Schwarzen Adler gelegene Winzerhaus Rebstock zählt für die Liebhaber einer ambitionierten, regionalen Gastronomie zu den ersten Adressen am Kaiserstuhl. Ob hausgemachter elsässischer Flammkuchen oder badischer Kalbsmaulsalat, ob die selbst hergestellte foie gras de canard, Mistkratzerle mit Brägele oder Rehragout aus heimischer Jagd – hier bestimmen Gerichte das Angebot, die die große kulinarische Tradition der Region mitgeprägt haben. Gratis dazu gibt es an den blanken Holztischen des holzgetäfelten Gastraums oder im romantisch verwinkelten Innenhof des fast 200 Jahre alten Wirtshauses eine riesige Portion Kaiserstühler Charme – und im Nebenzimmer die Übertragung alle wichtigen Fußballspiele, unter einem Originaltrikot des 54er-Weltmeisters Helmut „Boss“ Rahn.

Öffnungszeiten:

Mittwoch bis Sonntag sowie Feiertage von 12.00 - 24.00 Uhr
durchgehend warme Küche bis 21.30 Uhr
Ruhetage: Montag und Dienstag


Winzerhaus Rebstock Innenhof
Winzerhaus Rebstock "Stall"
Winzerhaus Rebstock "Stall"